KANZLERREBE

Kanzlerrebe

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2017 Kanzler Spätlese lieblich

Artikel-Nr.: 14-2017

2017er Kreuznacher Rosenberg 

Kanzler Spätlese lieblich

Weißwein l fruchtig lieblich l Nahe 

Sehr fruchtig, komplex und ausgereift...

MEHR_INFORMATIONEN

9,60 / Flasche(n) *
Flasche(n)

2014 Kanzler Spätlese lieblich

Artikel-Nr.: 14-2014

2014er Kreuznacher Rosenberg

Kanzler Spätlese lieblich

Weißwein l fruchtig lieblich l Nahe 

Sehr fruchtig, komplex und ausgereift...

MEHR_INFORMATIONEN

- leider ausverkauft, bitte beachten Sie unsere Alternativangebote  -

6,90 / Flasche(n) *
Aktionspreis 7,40 €
Sie sparen 7 %

2016 Kanzler Auslese edelsüß

Artikel-Nr.: 14a-2016

2016er Kreuznacher Rosenberg

Kanzler Auslese edelsüß

Weißwein l lieblich edelsüß l Nahe 

Prämierung durch selection  

4-Sterne-selection-Weingut_Mees

selection_praemiert_Gold

MEHR_INFORMATIONEN

12,00 / Flasche(n) *
Flasche(n)
*
inkl. 19% MwSt, versandkostenfrei in Deutschland

 

Kanzler-Rebsorte

 

Weißweine der Rebsorte Kanzler

 

Die Kanzlerrebe ist eine eher selten angebaute Weißweinsorte, aus der fruchtige, hochwertige Weine produziert werden.

Sie wird ausschließlich in Deutschland, vor allem an der Nahe angebaut. 

Der Name Kanzlerrebe spielt etwas scherzhaft auf eine jeweilige Eigenschaft der ersten drei Bundeskanzler an,

die auch Eigenschaft der Weine sein soll: Raffiniert wie Konrad Adenauer, füllig wie Ludwig Erhard und elegant wie Kurt Georg Kiesinger.

Die Weine sind grundsätzlich sehr hochwertig und aromatisch und haben ein hohes Alterungspotential. 

Herkunft:

Die Rebsorte Kanzler wurde von Georg Scheu 1927 an der Landesanstalt für Rebenzüchtung in Alzey aus einer Kreuzung von Müller-Thurgau und Silvaner gezüchtet. 

Die Kanzlerrebe stellt, wie der Riesling sehr hohe Ansprüche an Klima und Boden und ist sehr pilz- und frostempfindlich. 

Im Jahr 2007 gab es laut Rebstatistik nur noch eine bestockte Fläche von 34 Hektar in Deutschland, im Jahr 2001 noch eine Fläche von 49 Hektar.

Synonyme:

Az 3983

 

* inkl. 19% MwSt, versandkostenfrei in Deutschland, EU-Versand: 10,00 Euro / Paket, max.18 Faschen