• WEINGUT MEES - Bad Kreuznach
  • Feine Weine von der Nahe kaufen und bestellen
  • Wein-Onlineshop
  • Weinversand
  • versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen innerhalb Deutschlands
  • WEINGUT MEES - Bad Kreuznach
  • Feine Weine von der Nahe kaufen und bestellen
  • Wein-Onlineshop
  • Weinversand
  • versandkostenfreie Lieferung ab 6 Flaschen innerhalb Deutschlands

Rotweine

BLAUER SPÄTBURGUNDER IM WEINGUT MEES

Die Trauben für unsere hochwertigen Spätburgunder Rot- und Roséweine wachsen auf wärmespeichernden tiefgründigen Terrassenkies- und Lehmböden im KREUZNACHER ROSENBERG und auf Tonmergel- und Muschelkalkböden im KREUZNACHER PARADIES. Mehrfache Ertragsreduktion und eine gute Belüftung des Traubenbereichs durch Entblätterung sorgen für gesunde, ausgereifte Beeren in der Weinlese. Entrappt und direkt ausgepresst liefern sie fruchtige Rosés mit einer eleganten Säurestruktur und sorgfältig maischevergoren kräftige Rotweine, die wir mindestens 14 Monate in Eichenholz- und Barriquefässern legen, in denen sie durch den oxidativen Ausbau im großen Eichenholzfass harmonisch und rund werden.

BLAUER PORTUGIESER IM WEINGUT MEES

Gab es doch vor Jahrzehnten wegen des zu kalten Klimas nur wenige deutsche Rotweinrebsorten, so gehörte der Portugieser von Anfang der 70er Jahre an im Weingut Mees dazu. Der liebliche, leichte Portugieser Rotwein ist seit jeher ein fester Bestandteil der Kollektion. Heutzutage ernten wir durch moderne Qualitätsmaßnahmen, wie Ertragsreduktion und Gesunderhaltung der Trauben mittels Entlaubung hochwertige, frische und fruchtige Roséweine und feine Rotweine, die wir auf der Maische vergären und im großen Eichenholzfass ausbauen.

DORNFELDER IM WEINGUT MEES

Beste Qualität ist unser Ziel bei Produktion und Ausbau unserer hochwertigen Dornfelder Rotweine. Sie wachsen in 30 Jahre alten Rebanlagen auf tiefgründigen Terrassenkiesböden im KREUZNACHER ROSENBERG. Nur bestes ausgereiftes Lesegut wird entrappt und sorgfältig auf der Maische vergoren. Nach der Gärung wird der Rotwein abgepresst und mindestens 12 Monate in große Eichenholzfässer gelegt, wo er durch den Kontakt mit Sauerstoff über die Fassoberfläche (oxidativer Ausbau) harmonisch reift.